Categories: Bitcoin

Der Preis von Bitcoin (BTC) geht nach einer Ablehnung unter 11.000 $ zurück

Der Preis von Bitcoin stößt bei 11.150 $ auf starken Widerstand.

Die BTC hat wahrscheinlich eine zinsbullische Dynamik in Gang gesetzt.

Der Preis schließt derzeit eine A-B-C-Formation ab.

Das Trust-Projekt ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen auf der Grundlage von Transparenzstandards.

Der Kurs von Bitcoin (BTC) nähert sich mit 11.150 Dollar dem entscheidenden Widerstand. Es wurde jedoch abgelehnt, bevor es dort ankam.

Nach einem kurzfristigen Rückgang wird erwartet, dass die BTC versuchen wird, diesen Widerstand zu überwinden.
Bitcoin nähert sich dem Widerstand

Der Preis von Bitcoin folgt einer Abwärtswiderstandslinie von seinem lokalen Hoch von 12.473 $ am 17. August. Sie hat diese Widerstandslinie zweimal validiert.

Der Kurs nähert sich wieder einmal dieser Widerstandslinie. Es fällt auch mit dem 11.150-Dollar-Gebiet zusammen, das zunächst als Stützpunkt genutzt wurde, bevor es am 19. September zum Widerstand überging.

Ein Durchgang über diesen Widerstand und die $11.150-Zone würde einen Aufwärtstrend bestätigen.

Absteigender Widerstand der Bitmünze

Das Kurzzeitdiagramm zeigt, dass der Preis zweimal durch das 0,786-Fibonacci-Niveau des vorherigen Rückgangs bei $10.995 abgelehnt wurde. Inzwischen hat die Rückverfolgung begonnen.

Es wird erwartet, dass das 10.550-Dollar-Gebiet Unterstützung bieten wird, da es sowohl das 0,5-Fibonacci-Niveau der gesamten Aufwärtsbewegung als auch früheren Widerstand darstellt. Solange diese Zone den Preis unterstützt, bleibt die Möglichkeit einer anhaltenden Aufwärtsbewegung bestehen.

Rückführung von Bitmünzen

Die Wellen des CTS

Es ist wahrscheinlich, dass die BTC am 9. September ein zinsbullisches Momentum eingeleitet hat (unten in orange). Es scheint die Wellen 1 und 2 bereits abgeschlossen zu haben, und wahrscheinlich hat die dritte Welle begonnen.

Vorläufige Ziele für den Höhepunkt dieser dritten Welle sind $12.180, $12.880 und $13.380 (d.h. Fibonacci-Niveaus 1,61, 2,27 und 3,61 in der Sub-Welle 1).

Die Unterwellen sind in der untenstehenden Grafik blau dargestellt:

BTC-Wellenzählung

Die Zählung der Unterwellen zeigt, dass die BTC derzeit in Unterwelle 2 korrigiert wird, die innerhalb einer A-B-C-Formation (unten in rot) erscheint. Es wird erwartet, dass diese Bildung zwischen den Fibonacci-Werten 0,5 und 0,618 oder zwischen 10.450 und 10.550 endet. Seine genaue Form hängt jedoch davon ab, ob Teil A drei oder fünf Wellen hat.

Die BTC hat noch nicht den Fibonacci-Wert 1,382 (in blau) erreicht, so dass es unwahrscheinlich ist, dass die Korrekturperiode beendet ist.

BTC-Kurzzeitzählung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die BTC zwar wahrscheinlich einen Aufwärtstrend begonnen hat, aber eine kurzfristige Korrektur erwartet wird, bevor sie ihren Aufwärtstrend wieder aufnimmt.


Categories: Bitcoin

Bitcoin wird nach Fib-Ablehnung zurückgestoßen

Bitcoin wurde von einem wichtigen Fib-Level abgelehnt.

Es gibt Unterstützung zwischen 10.115 und 10.355 US-Dollar.

Technische Indikatoren sind unentschlossen

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Am 20. September wurde der Bitcoin (BTC) -Preis auf einem kritischen Fib-Niveau abgelehnt und fiel am nächsten Tag stark.

Wenn der Preis über 10.100 USD hält, bleibt die Möglichkeit einer zinsbullischen Fortsetzung bestehen.

Bitcoin auf wichtiger Fib-Ebene abgelehnt

Der Bitcoin-Preis erreichte am 19. September ein lokales Hoch von 11.183 USD. Das Hoch lag sehr nahe am 0,618-Fib-Niveau des vorherigen Anstiegs. Der Preis wurde kurz darauf abgelehnt und am 22. September entstand ein bärischer Kerzenhalter.

Die Tatsache, dass der Preis die absteigende Widerstandslinie aus den beiden jüngsten Tiefstständen noch nicht erreicht hat, macht es möglich, dass die Bewegung als Reaktion auf den vorherigen Rückgang immer noch eine Korrektur darstellt.

Technische Indikatoren sind unentschlossen. Der MACD hat möglicherweise begonnen zu fallen, und der RSI ist unter 50 gefallen. Der stochastische Oszillator ist jedoch immer noch auf dem richtigen Weg, um ein zinsbullisches Kreuz zu erzielen.

Ein Blick auf das 6-Stunden-Diagramm zeigt, dass dem Rückgang eine erhebliche rückläufige Divergenz des RSI vorausging. Außerdem hat der MACD alle Kraft verloren und ist bereits negativ geworden.

BTC hat anscheinend Unterstützung gefunden und ist über das 0,618-Fib-Niveau der gesamten Aufwärtsbewegung gestiegen. Die Werte von 0,618 bis 0,786 zwischen 10.116 und 10.344 US-Dollar sind für die Unterstützung von entscheidender Bedeutung. Ein Rückgang unter diese Zone würde den Preis wahrscheinlich auf ein niedrigeres Tief im Vergleich zu den Preisen vom 4. September bringen

Neben dem zunehmenden MACD gibt es jedoch keine eindeutigen Umkehrzeichen. Ein Ausbruch über der möglichen kurzfristigen absteigenden Widerstandslinie würde darauf hinweisen, dass der Preis wahrscheinlich höher steigen wird. Andererseits würde eine Aufschlüsselung unterhalb des Unterstützungsbereichs den Preis wahrscheinlich in Richtung 9.700 USD bringen.


Categories: Bitcoin

Bitcoins nekrolog och en Starbucks-blockchain: Dåliga kryptonyheter i veckan

Kolla in veckans Bad Crypto podcast.

Det har varit en tuff vecka för Bitcoin. Priset har sjunkit mer än 8 procent och sjunkit under 10 000 dollar tre dagar i rad. Analytikern Willy Woo tycker dock att allt ser bra ut

Han tror att on-chain-indikatorer, som NVT-förhållandet, föreslår en hausseartad utsikt, medan Su Zhu från Three Arrows Capital tror att en stigning till $ 100.000 är mer sannolikt än ett fall till $ 5.000.

Son till guldinvesteraren och Bitcoin-kritikern Peter Schiff är övertygad. Den 18-åriga college-nybörjaren köpte bara lite mer Bitcoin Evolution, mot sin fars råd. På frågan om de vill följa studenten som aldrig har jobb eller den 30-åriga investeringsprofessionellen valde Twitter Bitcoin-fanen .

Åtminstone den unga Schiff kommer att vara inställd för världens ände. Podcaster Adam Curry har sagt komikern Joe Rogan att apokalypsen kommer , och när du gömmer dig i din bunker och kämpar mot zombierna kommer du att behöva en Bitcoin. Det är inte konstigt att Bitcoin nu är världens sjätte största valuta. Och det trots att dö igen. Eftersom kryptovalutan förlorade värdet den här veckan fick Bitcoin Obituary lägga till ytterligare en lovord till sin lista.

När du sörjer Bitcoin: s 382: e död, kanske du vill hålla ut med att ladda upp Bitcoin Cash

Det visar sig att Tim Draper inte nyligen köpte några eller tackade Roger Ver. Det verkar som om hans Twitter-konto hackades eller att en betald annons gick fel.

Men om apokalypsen kommer, kanske GoodDollar kommer att rädda oss. EToro-token avsätter ett dagligt belopp som en grundinkomst för plattformens deltagare. Andrew Yang skulle vilja ha det . Eller alternativt kan du bara hacka en plånbok. Crypto Twitter-användare Alon Gal har förklarat att han har en plånbok som innehåller 69 000 Bitcoins. Han har bara inte lösenordet . Hackare har försökt knäcka det i två år utan lycka. Försökte de „password123“?

Antalet aktiva decentraliserade autonoma organisationer, eller DAO, har hoppat under det senaste året . Det har ökat med 660 procent, från tio för ett år sedan till 76 nu. Samtidigt når den första fasen av MakerDAO: s skuldauktion sin slutskede . Budgivare har redan förbundit sig att köpa Maker-tokens till ett värde av 2 miljoner dollar med Dai.

Det är dock inte bara DAO som håller på att öka. Starbucks gör sig nu redo att distribuera en blockchain för att spåra sina kaffebönor och möjliggöra större produktgenomskinlighet. Kinas Hainan Wenchang International Aerospace City kommer att använda en blockchain för att stödja sitt Smart Brain Planning and Design Institute. Och Bangladesh är på väg att få sin första blockchain-drivna överföringstjänst . Tjänsten låter Bangladesh-expat i Malaysia skicka sina pengar hem.

Det har också varit några bakslag den här veckan. Texas State Securities Board har upptäckt några fler kryptovalutabedrägerier. Texas Securities Commissioner Travis J. Iles utsåg Kumar Babu Bondesi och Darwin Eric Balusek till de påstådda operatörerna av Forex Birds och PEK Universe-bedrägerier. De kan få upp till tio år i fängelse . Balusek är också känt som „Bitcoin Pope.“

Och YouTube drog ur kontakten på Sunny Decrees kryptolivström. Plattformen sa att videon bryter mot dess policy mot „skadligt och farligt“ innehåll.

Slutligen har Jay Cassano, Cointelegraphs chefredaktör, befordrats till VD . Hans ställning kommer att intas av Jon Rice, tidigare chefredaktör för Cointelegraph Magazine. Grattis till dem båda.


Categories: Bitcoin

They hack into Jon Prosser’s YouTube channel and rename it ‚NASA‘.

More YouTube users were again tricked into sending Bitcoin after hacking into several important verified accounts and posting „free gift“ videos.

According to an August 5 tweet from Jon Prosser, his YouTube channel called Front Page Tech, which has 262,000 subscribers, was hacked by criminals who changed the name to „NASA [news]“ and began streaming a fake Bitcoin (BTC) video with Elon Musk of SpaceX.

„The hackers have made $4,000 in Bitcoin so far,“ Prosser said. „YouTube tells me I have to fill out a form and wait ‚a few weeks‘.

Seven years of videos belonging to Front Page Tech were erased by the scammers. YouTube pulled the channel about two hours after Prosser discovered what was going on, and it is still offline.

Crypto-scammers are on the prowl as YouTube and Twitter become the center of Bitcoin’s scams.

Two-factor authentication (2FA) completely bypassed

Crypto scammers have been attacking YouTube channels for months, posing as high-profile figures such as Musk, Ripple CEO Brad Garlinghouse, and Apple co-founder Steve Wozniak. Both Garlinghouse and Wozniak filed separate lawsuits against the platform.

However, Prosser’s case is troubling, as he reported that hackers used a SIM exchange attack to gain access to his channel using his two-factor authentication (2FA).

More than 1,000 people could access Twitter’s „God mode
The failure comes just one day after Scott Melker, aka ‚The Wolf of All Streets‘, advised the crypto community to „never use SMS verification as part of your 2FA“, but rather an authentication application from a device that is kept offline.

Was it a coordinated attack?

The Prosser channel was not the only target this week.

Rod Breslau, game consultant for Sony Music Entertainment, reported on August 3 that other channels were streaming similar SpaceX videos offering BTC gifts.

Twitter promises additional security measures
Talyta Rocha, ‚influencing‘ with 155,000 subscribers, was also one of the victims. A channel with 295,000 subscribers was authorized to broadcast an Ethereum (ETH) video scam for more than an hour at the time of writing.


Categories: Bitcoin

Le PDG de Pantera, Dan Morehead, révèle les plus grandes positions cryptographiques du Hedge Fund

-Le PDG de Pantera Capital, Dan Morehead, a révélé les plus grandes positions cryptographiques du hedge fund.

-Morehead a déclaré qu’une inefficacité du marché n’avait pas réussi à évaluer correctement le bitcoin après la réduction de moitié en mai

Le directeur général du fonds spéculatif crypto Pantera Capital a révélé certaines des plus grandes positions cryptographiques de la société.

S’exprimant dans une récente interview avec Thinking Crypto, le PDG de Pantera, Dan Morehead, a déclaré que les allocations les plus importantes de l’entreprise étaient en Bitcoin Machine, suivies par ethereum.

Morehead a ensuite répertorié polkadot, filecoin, augur et 0x comme altcoins dans lesquels la société avait alloué des positions importantes. Il a également prétendu superviser et investir personnellement les 600 millions de dollars d’actifs de Pantera dans l’espace cryptographique.

En plus de décrire la stratégie d’investissement de l’entreprise, Morehead a déclaré qu’il était optimiste sur le bitcoin et a noté l’augmentation moyenne du prix de la BTC de 200% d’une année sur l’autre, malgré les hauts et les bas.

Il a fait valoir qu’une inefficacité du marché n’avait pas réussi à évaluer correctement l’impact des moitiés de Bitcoin.

Il expliqua

Au cours des deux dernières moitiés, il y a eu des impulsions positives très claires. Ils commencent environ un an et quart avant la réduction de moitié et ils durent environ 440 jours après la réduction de moitié. Et ce qui se passe généralement, c’est que les marchés ont un peu augmenté dans la réduction de moitié, puis après la réduction de moitié, au cours des 440 jours suivants, ils ont augmenté d’une tonne.

Morehead a déclaré que le bitcoin devrait atteindre 115000 dollars d’ici août 2021, sur la base de l’analyse stock-flux de Pantera des moitiés précédentes.


Categories: Bitcoin

I Cash Camps Bitcoin Rival Bitcoin sono impostati su un compromesso

I campi ABC e BCHN di Bitcoin Cash sembrano destinati a compromettere i prossimi aggiornamenti del protocollo a novembre.

Amaury Sechet, lo sviluppatore principale di Bitcoin Cash (BCH), ha annunciato nuovi piani per il prossimo aggiornamento della rete di novembre, progettato per trovare un compromesso tra i sostenitori delle proposte ‚Bitcoin Trader ABC‘ e ‚BCHN‘.

Sechet ha pubblicato il 6 agosto che l’aggiornamento di novembre attuerà due principali modifiche al protocollo – l’implementazione dell’adeguamento di difficoltà ‚Aserti3-2d‘ proposto da Jonathan Toomin e Mark Lundeberg, e l’implementazione di un piano di finanziamento delle infrastrutture (IFP) sotto forma di ‚Coinbase Rule‘.

Riunione a metà

L’aggiustamento Aserti3-2d è stato proposto dal manutentore capo del BCHN, Jonathan Toomim, e sarà implementato al posto del controverso algoritmo di Grasberg che è stato recentemente avanzato da Sechet.

Nel frattempo, un piano di finanziamento delle infrastrutture recentemente contrastato dai sostenitori del BCHN vedrà l’8% di tutte le nuove miniere di BCH designate ad un indirizzo di tesoreria per la dispersione delle sovvenzioni.

Il post di Sechet arriva dopo che le tensioni per gli aggiustamenti dell’algoritmo di difficoltà proposti per il protocollo hanno visto più persone che si sono allontanate da un incontro di sviluppo – dando il via alle voci che l’aggiornamento di novembre potrebbe portare a un’altra divisione a catena per BCH.

Il finanziamento delle infrastrutture rimane volontario

Parlando al Cointelegraph, Hayden Otto, sostenitore esplicito di BCH, ha detto che il nuovo piano per l’aggiornamento di novembre risolve „la questione che stava causando controversie“ tra i campi ABC di Bitcoin Cash e BCHN.

Nonostante il suo ottimismo sul fatto che le tensioni all’interno della comunità si allenteranno con l’aggiornamento, Otto ha detto che i contributi per sostenere lo sviluppo di Bitcoin Cash rimarranno volontari fino a novembre, mantenendo un „problema di free-riding“ in cui „alcuni dei minatori selezionati stanno finanziando tutto“.

„Questo dà ai [minatori] che non finanziano nulla un vantaggio competitivo rispetto a quelli che lo fanno“.


Categories: Bitcoin

Digitale Activa Beraadslagingen: De rol van ISIN’s in relatie tot digitale activa

Een nadere beschouwing van de rol die International Securities Identification Numbers kan spelen bij de harmonisatie van normen voor de identificatie van digitale activa.

De institutionele belangstelling voor digitale middelen neemt toe. Het volume van de Bitcoin (BTC)-opties van de Chicago Mercantile Exchange bereikte een hoogtepunt van $40 miljoen op 13 mei 2020. De grootste digitale valutamanager ter wereld, Grayscale, heeft in het eerste kwartaal van 2020 een recordbrekende kapitaalinstroom in zijn GBTC-fonds geboekt, en de cryptocurrency services van Fidelity heeft de toegenomen belangstelling van pensioenfondsen en familiekantoren bevestigd.

Als gevolg van de groeiende belangstelling van financiële instellingen die onderzoeken hoe blokketentechnologie kan worden gebruikt voor de uitgifte van effecten, hebben zowel de industrie als de regelgevende instanties hun aandacht gericht op het toewijzen van International Securities Identification Numbers (internationale identificatienummers voor effecten) voor digitale activa. Deze standaardisatie is noodzakelijk voor bedrijven om de consistentie te waarborgen, de efficiëntie te vergroten, de transparantie te vergroten en de kosten te verlagen.

Definities en aanpak

Een orgaan van de sector, dat verantwoordelijk is voor de vaststelling en toepassing van internationale normen voor de identificatie van financiële en referentie-instrumenten, onderzoekt momenteel een aantal verschillende scenario’s waarin digitale activa de toewijzing van ISIN’s zouden kunnen vereisen. Typisch wordt de overkoepelende term „digitale activa“ opgesplitst in drie verschillende use cases – met inbegrip van veiligheidsmuntjes, betaalmuntjes en gebruiksmuntjes. De focus van deze specifieke discussies lag op veiligheidsmunten, omdat de reikwijdte van financiële en referentie-instrumenten het meest overlapt met de huidige taakstelling van de ISIN-norm.

In het bijzonder zijn de deelnemers bezig met de evaluatie van de volgende kernpunten:

Degenen die betrokken zijn bij de discussies vertegenwoordigen een dwarsdoorsnede van de financiële sector en zijn samengekomen onder de auspiciën van de Association of National Numbering Agencies, waarvan het overkoepelende doel is om een transparante, conforme en efficiënte structuur van de financiële markten te ondersteunen. De resultaten van deze onderzoeken zullen worden gebruikt om de basis te leggen voor aanbevelingen over de toewijzing van ISIN’s binnen elk scenario, waarbij gebruik wordt gemaakt van een technologisch-agnostische benadering.

Volgende stappen

Hoewel digitale activa momenteel slechts een fractie zijn van de traditionele ruimte binnen de financiële dienstensector, wordt dit werk als belangrijk beschouwd, gezien het feit dat nieuwe activaklassen de neiging hebben zich vrij snel te ontwikkelen. Stakeholders in de traditionele financiële markten profiteren van de levering van internationale standaarden voor het identificeren, classificeren en beschrijven van financiële en referentie-instrumenten die bijdragen aan het proces van het leveren van nauwkeurige en betrouwbare gegevens voor geschikte investerings- en handelsbeslissingen. Evenzo zullen de deelnemers aan het digital token-ecosysteem nauwkeurige, betrouwbare en hoogwaardige gegevens nodig hebben om passende beleggings- en handelsbeslissingen te kunnen nemen.

Daarom is het nu tijd om de basis te leggen voor de consistentie en uniformiteit van de gegevens rond deze digitale middelen. De uitkomst van deze discussies in de sector zal een belangrijk onderdeel vormen van het traject dat moet leiden tot instrumenten die het meest nuttig zijn voor de sector als geheel.


Categories: Bitcoin

El fabricante de minas ASIC Bitcoin, Ebang, lanzará el Crypto Exchange fuera de China

Ebang International Holdings lanzará un intercambio de criptografía en el extranjero que puede potencialmente duplicar sus ingresos a 200 millones de dólares. Esto, junto con su nueva empresa de consultoría que, complementará sus menguantes ingresos en un 40% en 2020, trabajará para reducir su excesiva dependencia de la siempre volátil cripto-moneda.

Ahora ha salido a la luz que el fabricante de equipos Bitcoin Era, Ebang International Holdings, tiene la intención de desvelar un intercambio de cripto-moneda para operar fuera de la jurisdicción de China. Esto es en un intento de generar más ingresos para la empresa.

El fabricante de equipos BTC podría ver un incremento de ingresos de hasta un 40% a finales de este año

procedente de su nuevo negocio de consultoría que implica la gestión de centros de datos para los clientes. El Director Financiero, Chen Lei en una entrevista con un medio de comunicación comentó el potencial de duplicar sus ganancias a 200 millones de dólares con el lanzamiento del intercambio criptográfico. Esta línea de tiempo podría extenderse potencialmente hasta el 2022.
Fortunas decrecientes

En particular, sus ingresos de 109 millones de dólares en 2019 se vieron significativamente empequeñecidos por el exceso de 300 millones de dólares que generaron en 2018. Generalmente se traduce en pérdidas netas tanto en 2018 como en 2019. Esto se debe a su excesiva confianza en el siempre volátil BTC que, se ha desplomado significativamente muy por debajo de los 4000 dólares antes de estabilizarse. El BTC está actualmente operando a 9154,21 dólares disfrutando de un volumen de mercado de 15911378811 según este escrito.

El fabricante de equipos de perforación de la ASIC con sede en Hangzhou presentó una oferta pública inicial de 100 millones de dólares a la SEC este año, en abril. El precio de sus acciones, sin embargo, se redujo en casi un 4% después de la OPI del 26 de junio para caer por debajo de los 4 dólares proyectados. La mayor parte de los fondos de la OPI se destinarían a la producción de plataformas de nueva generación y a su campaña de expansión en el extranjero.

Según el Sr. Chen, casi el 10% de los ingresos totales generados se destinarían a facilitar las tasas de transacción en su intento de establecer un intercambio reglamentario fuera de China. Esto se debió en parte a la purga en curso de las actividades de criptografía en China mientras avanzan hacia la realización de su propio CBDC, el Yuan digital.

Sin embargo, aún está por verse cómo las crecientes filas entre Beijing y Washington afectarán el acceso de Ebang a los mercados de capital de los Estados Unidos.


Die Folgen der Bitcoin-Halbierung

Die Halbierung von Bitcoin ist nichts Neues, aber seit 2016 hat sich viel geändert. Kann die bisherige Netzdynamik einen Anhaltspunkt für 2020 liefern?

Angesichts des Aufwärtstrends bei Bitcoin deuten viele auf die bevorstehende Halbierung, die am 12. Mai fällig ist, als Grund dafür hin. Das ist auch nicht unfair. Die bisherigen Ausführungen zeigen, dass der Preis von Bitcoin (BTC) nach einer Halbierung in der Regel höher ausfällt, auch wenn dies mehrere Monate dauert.

Halbierung für den Erhalt der Knappheit notwendig

Die Halbierung wurde von Anfang an in den Quellcode von Bitcoin einprogrammiert, da Satoshi Nakamoto angab, dass immer nur 21 Millionen BTC ausgegeben werden würden. Alle 210.000 Blöcke wird die Blockbelohnung halbiert. Daher erhielten die Bergleute beim Genesis-Block im Jahr 2009 50 BTC als Belohnung. Diese wurde 2012 auf 25 BTC und 2016 nochmals auf 12,5 BTC reduziert. Nun werden die Belohnungen der Bergleute erneut halbiert.

Nach der ersten Halbierung stieg der Preis von 12 Dollar im November 2012 auf einen Höchststand von 1.100 Dollar im November 2013. Auch bei der zweiten Halbierung war 11 Monate später ein starker Anstieg zu verzeichnen, der von rund 650 $ im Juli 2016 auf über 2.500 $ im Mai 2017 anstieg. Am einfachsten lässt sich dies so interpretieren, dass die Halbierung zu einer Einschränkung des Angebots führt und die Nachfrage ankurbelt.

Die letzte Halbierung erfolgte jedoch im Jahr 2016, vor der anfänglichen Münzangebotsmanie, vor der Entwicklung von Kryptowährungsderivaten und lange bevor der Coronavirus begann, die Weltwirtschaft zu stören. Da also der Preis von Bitcoin Profit Gerüchten zufolge stark mit der Hash-Rate des Netzwerks korreliert, können die vorherigen Halbierungen ein Hinweis darauf sein, was von der nächsten Halbierung zu erwarten ist?

Abwärtsdruck auf die Rentabilität des Bergbaus

Die Hash-Rate ist ein Indikator, der in der Zeit um eine Halbierung herum beobachtenswert ist. Eine höhere Hash-Rate deutet auf mehr Rechenleistung im Netzwerk hin – oder mit anderen Worten: auf eine hohe Beteiligung der Bergleute.

Hash-Raten um frühere Halbierungen zeigen tendenziell ähnliche Trends wie der Preis. Zum Beispiel zeigte die Hash-Rate bei der Halbierung im Jahr 2016 ein Jahr später einen steileren Anstieg, was darauf hindeutet, dass mehr Bergleute von der Preiserhöhung bei Bitcoin angezogen wurden.

Aus dem obigen Diagramm ist jedoch ersichtlich, dass es nach der Halbierung im Jahr 2016 keinen signifikanten Rückgang der Hash-Rate gab. Tatsächlich blieb die Hash-Rate unmittelbar nach der Halbierung trotz des offensichtlichen Rückgangs der Rentabilität des Bergbaus stabil.

Belohnungen im Bergbau sind nur eine Komponente der Gesamtrentabilität im Bergbau. Transaktionsgebühren sind eine weitere Möglichkeit, mit der Bergleute Einnahmen erzielen, und wenn man die Transaktionsgebühren um die letzte Halbierung herum betrachtet, gab es nach dem Ereignis ebenfalls keine signifikante Veränderung. Wie der Preis und die Hash-Rate sind auch die Transaktionsgebühren 11 Monate nach dem letzten Bergbauereignis im Jahr 2016 gestiegen.

Lennix Lai, der Direktor der Finanzmärkte bei OKEx, sagte gegenüber Cointelegraph, dass die Bergarbeiter möglicherweise durch die Aussicht auf abnehmende Belohnungen und nur noch Einnahmen aus Transaktionsgebühren abgeschreckt werden:

„Mit der erwarteten Kürzung der Blockbelohnungen würde die Branche meiner Meinung nach zunächst die Grundannahme einer Halbierung in Frage stellen – ob die Transaktionsgebühren allein ausreichen würden, um das gesamte Bitcoin-Netzwerk aufrechtzuerhalten oder nicht.“

Ist die Hash-Rate von Bitcoin der Schlüsselindikator?

Es gibt unmittelbarere Präzedenzfälle für Halbierungen, da sowohl Bitcoin Cash (BCH) als auch Bitcoin SV (BSV) vor kurzem eine Halbierung verzeichneten – und beide erlebten unmittelbar danach einen Rückgang der Hash-Rate. Diego Gutierrez Zaldivar, der Geschäftsführer von IOVlabs, das das RSK-Netzwerk betreibt, sagte gegenüber Cointelegraph, dass es dafür eine Erklärung gebe:

„Diese Netzwerke teilen sich den Hash-Algorithmus mit Bitcoin, so dass die Hash-Leistung kontinuierlich unter ihnen wandert. Als die beiden kleineren Netzwerke ihre Bergbausubventionen kürzen, zogen die Bergleute wahrscheinlich zu BTC und suchten nach profitableren Standorten. Wenn die Halbierung von Bitcoin eintritt, gibt es kein derartiges alternatives Netzwerk, so dass wir wahrscheinlich erleben werden, dass Bergleute, deren Betriebskosten höher sind als der Preis von BTC, ganz wegfallen werden.“

Bedeutet dies, dass im Gegensatz zu den früheren Halbierungen ein Rückgang der Hash-Rate im Bitcoin-Netzwerk nach der Halbierung auf dem Tisch liegt? Zaldivar glaubt das nicht, führt er aus: „Bitcoin hat eine etwa 50-mal höhere wirtschaftliche Sicherheit als Bitcoin Cash und eine etwa 50-mal höhere wirtschaftliche Sicherheit als Bitcoin SV, so dass Bitcoin selbst im Falle eines starken Rückgangs der Hash-Rate das sicherste dezentralisierte Netzwerk der Welt bleiben wird. Joel Edgerton, der COO von bitFlyer, stimmte zu, dass es ein Risiko für kleinere Bergleute gibt:

„Ich erwarte, dass die Bergleute es schwer haben werden, wenn schwächere, weniger kapitalkräftige Bergleute aus dem Geschäft ausscheiden. Ihr Einkommensmix wird sich mehr auf Transaktionsgebühren verlagern, was eine interessante Auswirkung haben und den Firmen, die Bitcoin verwenden, Möglichkeiten eröffnen könnte, auf der Grundlage der Geschwindigkeit der Transaktionsverarbeitung zu konkurrieren.“

Es ist unwahrscheinlich, dass die Bitcoin-Halbierung dem Beispiel von BCH und BSV folgen wird. Wie Zaldivar hervorhob, ist das Bitcoin-Netzwerk zunächst einmal weitaus sicherer. Zweitens sprachen viele der Experten von Cointelegraph, um zu glauben, dass die beispiellose Natur der derzeitigen wirtschaftlichen Bedingungen Bitcoin in eine stabile Lage versetzt.

Die Zentralbanken nutzen jetzt die quantitative Lockerung, um Fiat-Geld in ihre Volkswirtschaften zu pumpen, was letztlich zu Inflation führen wird. Edgerton wies Cointelegraph gegenüber darauf hin, dass viele während des jüngsten Crashs Bitcoin gekauft haben, so dass die Triebkräfte für die derzeitige Halbierung möglicherweise andere sind:

„Das entscheidende Unterscheidungsmerkmal bei dieser Halbierung ist, dass sie mit einem massiven Anstieg der Geldmenge zusammenfällt, da die Regierungen auf die wirtschaftlichen Folgen der COVID-19-Gesundheitskrise reagieren. Da Bitcoin aus den Folgen der letzten Wirtschaftskrise entstanden ist, spielt dies seine Stärken als Wertaufbewahrungsmittel sehr gut aus.

Samson Mow, der Chief Strategy Officer von Blockstream, stimmte dem zu und teilte dies Cointelegraph mit: „Diese Bitcoin-Halbierung ist wegen der beispiellosen Geldmenge, die gedruckt wird, einzigartig. Es ist sehr optimistisch für Bitcoin“. Er fuhr fort:

„Ich denke, wir haben das volle Ausmaß der wirtschaftlichen Unsicherheit und der Auswirkungen von COVID-19 auf Bitcoin noch nicht gesehen. Der Durchschnittsbürger fängt gerade erst an zu erkennen, dass Bitcoin der einzige wirklich sichere Hafen für sein Geld ist.“

Abgesehen von COVID-19 sind hier noch andere Einflüsse im Spiel. Bitcoin unterscheidet sich von vielen anderen Kryptowährungen durch den riesigen Markt für Derivate. Meltem Demirors, der Chief Strategy Officer von Coinshares, hat bereits früher davor gewarnt, dass diese Fähigkeit, auf den Preis von Bitcoin zu spekulieren, ohne den zugrunde liegenden Vermögenswert zu berühren, darauf hindeutet, dass diese Halbierung anders als die anderen sein wird.

Eine Reise ins Unbekannte

Insgesamt sind bei dieser Halbierung zu viele andere Faktoren im Spiel, als dass man einen fairen Vergleich mit den beiden vorangegangenen Ereignissen anstellen könnte, da sich fast alle Variablen geändert haben, selbst bei den Bergleuten und der von ihnen produzierten Haschrate. Das Vorhandensein von Derivaten und die seit 2016 stark aufgeblähte Größe des Bitcoin-Markts und -Netzwerks sind signifikant genug.

Der schwarze Schwan der COVID-19-Krise und all die wirtschaftliche Unsicherheit, die sie mit sich bringt, ist jedoch für alle Vermögenswerte, einschließlich Bitcoin, beispiellos. Insgesamt scheinen sich die meisten Experten darin einig zu sein, dass die Aussichten für das Netzwerk und das Ökosystem im Allgemeinen optimistisch sind. Daher scheint es, dass der beste Ratschlag für diese Halbierung darin besteht, sich zurückzulehnen und die Fahrt zu genießen.


Categories: Bitcoin

Bitcoin könnte mehr Bullen in die Falle locken

Bitcoin hat in jüngster Zeit eine deutliche Aufwärtsbewegung erlebt, und jetzt, am letzten Handelstag der Woche, für Bitcoin CME Futures und den S&P 500 (SPX), bleibt es kurzfristig weiterhin aufwärts gerichtet. Im Gegensatz zu den vergangenen Wochenenden, an denen die Preisaktion unbedeutend war, könnte BTC/USD an diesem Wochenende einige Bewegungen machen. Es wäre kein großes Problem, eine Lücke nach unten zu lassen, da diese auf dem Weg nach unten ohnehin geschlossen werden könnte, wenn der große Abwärtstrend beginnt.

Bitcoin ChartIn der Zwischenzeit ist der Aktienmarkt bereit, sich höher zu erholen, um wichtige Niveaus zu testen. Für den S&P 500 (SPX) wäre dies ein erneuter Test des 61,8% Fib-Niveaus und würde möglicherweise eine Lücke in der Nähe dieses Niveaus füllen. Wir könnten einen Anstieg der BTC/USD sehen, um die Lücke zwischen $8,2k und $9k etwa zur gleichen Zeit zu füllen.

Kryptomarkt vermutlich weiter Bullish

Aus diesem Grund wird erwartet, dass der Krypto-Währungsmarkt vorerst vorübergehend bullish bleiben wird. Die EUR/USD-Devisenpaarung teilt vorerst ähnliche Aussichten, und es könnte eine Weile dauern, bis die meisten dieser Märkte eine entscheidende Wende vollziehen.

Wie in unseren früheren Analysen erörtert, folgen die Märkte selten einer Lehrbuchversion von Bewegungen. Meistens führen sie die Händler kurzfristig in die Irre, aber auf lange Sicht führt sie die Bewegung schließlich zum Ziel. Das haben wir im Fall von BTC/USD und ETH/USD gesehen, die beide vorerst bullish geworden sind. Es drohen jedoch größere Gefahren, und wir erwarten, dass ein beispielloser Marktcrash folgen wird. Es könnte sich daher nicht lohnen, das Risiko einzugehen und dem Preis auf dem derzeitigen Niveau nach oben zu folgen.